Fasanenschlösschen und Leuchtturm

Fasanenschlösschen

Entdecken Sie das wohl kleinste Königsschloss Sachsens! Nur einen romantischen Spaziergang vom Barockschloss und dem angrenzenden Park entfernt liegt das Fasanenschlösschen. Nach langjähriger und liebevoller Restaurierung ist das spätbarocke Palais im chinoisen Stil, dessen kostbare Innenausstattung sachsenweit einzigartig ist, wieder für Besucher zugänglich. Gemeinsam mit dem angrenzenden Garten, dem kleinen Hafen mit Mole und Sachsens einzigem Leuchtturm präsentiert sich das Schösschen als exklusives Kleinod in der Moritzburger Kulturlandschaft.


Öffnungszeiten 1. Mai bis 31. Oktober 2020- das Fasanenschlösschen bleibt vorerst aufgrund von Corona geschlossen, öffnet vorrausichtlich ab 1.7.

Montag bis Freitag: stündlich 11.00 – 16.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage sowie in den sächischen Ferien Mo-Fr: halbstündlich 11:00 – 17:00 Uhr

(max. 10 Personen je Rundgang möglich)

ZUTRITT NUR im Rahmen einer Führung möglich

Keine Führungen von 10:00 bis 13:00 Uhr an folgenden Tagen:
08. & 09.05., 05. & 06.06., 03. & 04.07., 01. & 07.08., 04. & 05.09.2020

1. November bis 30. April sowie 31. August bis 3. September: geschlossen

Sonderführungen und fremdsprachige Führungen für Gruppen sind auf Anfrage möglich. Nutzen Sie auch das Kombiticket mit Barockschloss & Federzimmer.

Tickets für die Führungen erhalten Sie im Hofküchengebäude und im Barockschloss

Hofküchengebäude

Besucherzentrum mit der Sonderausstellung "Ich ging so im Wald so vor mich hin" und Gartencafe am Fasanenschlösschen

geöffnet Mo bis Fr 10:30-17Uhr sowie Mo- Fr in den sächsischen Ferien, Sa, So und Feiertag von 10:30-18 Uhr