Führungen in Moritzburg

Im Schatten von Schloss Moritzburg – Eine Führung durch den Ortskern

Ortsführungen zur Ihrem Wunschtermin | Start: Moritzburg Information | Dauer: ca. 1,5 Stunde

Im Schatten des Barockschlosses Moritzburg entwickelte sich seit dem 15. Jahrhundert auch der Ort Moritzburg. Mit der Ortsführung begeben Sie sich auf Spurensuche des einstigen alten Eisenberg. Sie erfahren während der Tour Interessantes zum Ursprung und zur Historie des Ortes, zur Architektur einiger Häuser, zur Kirchengeschichte und zum einstigen Markttreiben und erhalten somit Einblicke in das frühere und heutige Leben der Bewohner. Die Tour führt entlang der Schlossallee, der Moritzburger Kirche, durch den Friedhof und das alte Straßendorf Eisenberg bis hin zum neuen Paradeplatz und dem Rüdenhof, der letzten Wohnstätte von Käthe Kollwitz.

Schloss Moritzburg & Fasanenschlösschen

Schloss Moritzburg

Geführte Rundgänge durch das Jagd- und Lustschloss Augusts des Starken können über die Moritzburg Information gebucht werden. Im Mittelpunkt der Führungen stehen die prunkvollen Barocktage mit den Festsälen und ein exklusiver Besuch des Historischen Porzellanquartiers (nur im Rahmen der Schlossführungen möglich). Anschließend können die Gäste das legendenumwobene Federzimmer entdecken. Die Rundgänge können nach Voranmeldung jederzeit während der Öffnungszeiten organisiert werden.

Fasanenschlösschen

Entdecken Sie das wohl kleinste Königsschloss Sachsens! Nur einen romantischen Spaziergang vom Barockschloss und dem angrenzenden Park entfernt liegt das Fasanenschlösschen. Nach langjähriger und liebevoller Restaurierung ist das spätbarocke Palais im chinoisen Stil, dessen kostbare Innenausstattung sachsenweit einzigartig ist, wieder für Besucher zugänglich Gemeinsam mit dem angrenzenden Garten, dem kleinen Hafen mit Mole und Sachsens einzigem Leuchtturm präsentiert sich das Schösschen als exklusives Kleinod in der Moritzburger Kulturlandschaft.

Preise
Erwachsene 15 € | Kinder bis 16 Jahre 10 € | Kinder bis 5 Jahre frei

Von der Hohen Jagd

Öffentliche Termine 2019: 21.04 | 19.05. | 23.06. | 21.07. | 22.09. | 20.10. um 14.15 Uhr ab Moritzburg Information (Anmeldung erwünscht), Dauer ca. 1,5 Stunde

Es erwartet Sie ein als barock inszenierter Erlebnisrundgang mit einem Schauspieler in historischer Gewandung. Die Tour startet ab Moritzburg Information zum Schloss, führt durch den Schlosspark und endet am Startpunkt. Auf der Tour werden zwei Erlebnisstationen zur Jagd, das Parforcehornblasen und ein Armbrustschießen (mit ungefährlichen Kinderarmbrüsten), inszeniert.

Nur mit vorheriger Anmeldung in der Moritzburg Information!
Tel. 035207 / 85 40, info@kulturlandschaft-moritzburg

Auf den Spuren der Brücke-Künstler

Führungen 2019: 5.5. | 2.6. | 7.7. | 4.8. | 1.9. | 6.10. (Individuelle Termine nach Anfrage möglich)

Start: 11:00 Uhr ab Moritzburg Information
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 15,00 € pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Nur mit vorheriger Anmeldung in der Moritzburg Information!
Tel. 035207 / 85 40, info@kulturlandschaft-moritzburg.de

Die Brücke-Künstler in Moritzburg
Die Künstlergemeinschaft „Die BRÜCKE“ gründete sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Dresden und besuchte in den Sommermonaten der Jahre 1909 – 1911 die Moritzburger Teiche um ungestört Natur- und Aktstudien zu betreiben. Sie konnten hier (meist) ungezwungen arbeiteten und schufen farbintensive, eindrucksvolle Werke von großer Lebendigkeit. Besonders unweit des 2005 wieder errichteten „Roten Badehauses“ am Dippelsdorfer Teich entstanden an den dicht bewachsenen Ufern und auf den Inseln des Teiches unzählige Landschafts- und Aktdarstellungen im typischen kollektiven „Brücke“ -Stil.

Wildgehege Moritzburg

Termine auf Anfrage

Mit dem Wildgehegeführer Norbert Viertel erleben Sie das Moritzburger Wildgehege und den Moritzburger Forst intensiv und lehrreich. Es werden durch Realbegegnungen erlebbare und einprägsame Kontakte mit den verschiedenen Tierarten geschaffen.

Preis (zzgl. Eintritt Wildgehege):
Führungen bis 10 Personen 65,00 Euro
jeder weitere Erwachsene 5,00 Euro
jedes weitere Kind 3,00 Euro

Führungen für Schulklassen, Kindergärten, Vereine etc. werden gern individuell gestaltet und durchgeführt.

Preise für Schulklassen und Kindergärten (zzgl. Eintritt):
Führungen bis 20 Personen 60,00 Euro
jedes weitere Kind 2,50 Euro
Betreuer / Lehrer / Erzieher keine Gebühr

Für Führungen mit Fackeln wird ein Aufpreis verlangt. Zzgl Vermittlungsgebühr

Veranstaltungstermine Wildgehege 2019

9.11.2019 Vollmond Wolfsnacht um 17 Uhr

24.12.2019 Mit dem Weihnachtsmann ins Wildgehege um 10 Uhr

für Körper & Seele - Waldbaden & "im Wald sein"

Führungen 2020: 19.04. | 17.05. | 16.08. | 18.10. (Individuelle Termine nach Anfrage möglich)

Start: 9:30 Uhr ab Schlossparkplatz  (Sanitärgebäude)
Dauer: ca. 4 h
Preis: 30,00 € pro Person / Kinder ab 10 Jahre 15,- EUR
Mindestteilnehmerzahl: max. 6 Personen (Mindestteilnehmerzahl 2)

Nur mit vorheriger Anmeldung
Tel. 0178 2911709, kristina@kroemke.com

Der Wald ist Quell mystischer Erzählungen, energetischer Kraft, voll mitheilenden Kräutern und Ort der Erholung und des Rückzugs.

Die heilsame Wirkung eines Waldaufenthaltes ist sogar wissenschaftlich belegt. Die ätherischen Öle, die von Bäumen und Sträuchern ausgesendetwerden, wirken auf den Organismus immunstimmulierend undbegünstigen den Gehirnstoffwechsel und Neurotransmitterhaushalt, was die Stimmung positiv verbessert.

Wir erlernen Mind-Body-Techniken der Atmung, des Energieausgleich & der Körperwahrnehmung.
Die Tour verläuft auf dem "Königsweg" und verbindet die wichtigsten touristischen Highlights Moritzburgs.

Sächsisches Landgestüt

Individuelle Führungen

Der Rundgang führt durch die historischen und nach dem tiergerechten Umbau der Innenräume auch heute noch in vollem Umfang genutzten Stallungen an der Schlossallee. Neben Wissenswertem zur Geschichte der Sächsischen Gestütsverwaltung erhalten die Gäste Einblick in die Aufgaben und Tätigkeiten im Landgestüt.

Einzelne Hengste der in Moritzburg gehaltenen Pferderassen werden in ihren Stallungen vorgestellt und die Bedeutung der jeweiligen Rasse im Wandel der Zeit sichtbar gemacht. Der Besuch von Reithalle, Schmiede und Kutschenremise, in der sich die eindrucksvollen historischen Kutschwagen des Landgestüts befinden, runden die Führung ab.

Ort: Landgestüt Moritzburg (Innenhof/Gelände Schlossallee) | Personenzahl: 10 – 40 | Dauer: ca. 1 h | Preis pro Person: 5 € zzgl. Buchungsgebühr 1,50 € pro Person | Preis bis 9 Personen: 50 € pro Gruppe zzgl. Buchungsgebühr 1,50 € pro Person

  

Die Hengstpräsentationen – eine besondere Arte der Führung

Der Führung durch Stallungen, Reithalle, Schmiede und Kutschenremise geht eine Vorstellung der in der Sächsischen Gestütsverwaltung gehaltenen Rassevertreter im Innenhof der historischen Gestütsanlage voraus. Während der Präsentation erfahren die Gäste Wissenswertes zu den Zuchtzielen, der Bedeutung und der Entwicklung der Pferderassen Schweres Warmblut, Rheinisch-Deutsches Kaltblut, Haflinger, Deutsches Sportpferd und Reitpony im Wandel der Zeit.

Dauer: ca. 1,5h | Personenzahl: 15 – 40 Pers. | Preis pro Person: 15 € zzgl. Buchungsgebühr 1,50 € pro Person | Preis bis 14 Personen: 225 € pro Gruppe zzgl. Buchungsgebühr 1,50 € pro Person

Öffentliche Führungen 2019
Termine folgen. Beginn: jeweils 10.00 Uhr am schmiedeeisernen Tor Ohne Voranmeldung | Preis: 5 € pro Person | Bei Gruppen ab 10 Personen bitten wir um Anmeldung tel. unter 035207 / 890 0