25. Moritzburg Festival

5. bis 20. August 2017 unter der künstlerischen Leitung von Jan Vogler   

Das 25. Festival (5. – 20. August 2017) steht unter der Schirmherrschaft von
Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière. Stars der internationalen Klassikszene
begeistern bei 18 Konzerten in bezaubernden
Spielstätten. Anlässlich des Jubiläumsjahrgangs
steht der historische Speisesaal auf Schloss
Moritzburg als Konzertsaal wieder zur Verfügung. Namhafte Musiker wie Baiba Skride, Andreas Ottensamer, Arabella Steinbacher, Lawrence Power, Alexander Sitkovetsky, Lise de la Salle, Ning Feng, Louis Lortie und Felix Klieser sind der Einladung von Jan Vogler gefolgt. Composer-in-Residence ist in diesem Sommer Sven Helbig – ein musikalischer Grenzgänger, dessen Werk „Tres Momentos“ im Rahmen des Festkonzerts uraufgeführt
wird.

Lebendiger Innovationsgeist, musikalische Dynamik und faszinierende Spielstätten prägen die einzigartige Atmosphäre des Moritzburg Festivals. 1993 gegründet, versteht sich das Moritzburg Festival als experimentelles Labor und Exzellenzstätte zugleich. Unter der künstlerischen Leitung des Cellisten und Echo-Preisträgers Jan Vogler hat es sich als eines der renommiertesten Kammermusikfestivals weltweit etabliert.

Alljährlich im August treffen sich Solisten der
internationalen Musikszene und herausragende
Nachwuchskünstler aus aller Welt im idyllischen
Moritzburg bei Dresden. Hier arbeiten sie gemeinsam an neuen Interpretationen kammermusikalischer Werke und präsentieren diese in dynamisch wechselnden Besetzungen, die so nur beim Moritzburg Festival zu erleben sind.

Die Programme des Festivals spiegeln die Vielseitigkeit der Kammermusikliteratur wider und widmen sich intensiv auch zeitgenössischen Kompositionen. Seit 1997 vergibt das Moritzburg Festival die Position des Composer-in-Residence, welche in den vergangenen Jahren von Komponisten wie
z.B. Wolfgang Rihm, Sofia Gubaidulina, Esa-Pekka Salonen und Jörg Widmann ausgefüllt wurde.
 

 

 

 

 

 

    

Informationen und Tickets:

Moritzburg Information:
Schlossallee 3b,  01468 Moritzburg
Tel.: +49 (0)35207 85 40
Fax: +49 (0)35207 85 420 | info@kulturlandschaft-moritzburg.de

Moritzburg Festival
Maxstr. 8, 01067 Dresden
Tel.: +49 (0)351 810 54 95
Fax: +49 (0)351 810 54 96 buero@moritzburgfestival.de www.moritzburgfestival.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DeutschEnglish